„All in“-Athleten

    „All in“-Athleten 01

Seit Mai 2016 werden 10 AthletInnen vom Olympiazentrum Vorarlberg intensiv betreut. Der Begriff „All in“ leitet sich entfernt vom Pokern ab – mit einem wesentlichen Unterschied: Es geht nicht um ein Glücksspiel sondern darum, dass jemand alles einsetzt, was er oder sie hat … ‚Die klare Zielsetzung in dieser Betreuung ist die Förderung der Erfolgschancen für Vorarlberger Sportlerinnen und Sportler bei Olympischen Spielen!‘ umreißt Sebastian Manhart die strategischen Überlegungen.

 

Angelegt wurden die 3 Kriterien:

  • Leistungspotenzial
  • Commitment zur Zusammenarbeit mit dem Olympiazentrum
  • Betreuungsumfeld, das eine enge Zusammenarbeit sinnvoll und möglich macht

 

Die 10 „All in“-AthletenInnen in alphabetischer Reihung:

  1. Jasmin Berchtold
  2. Frederic Berthold
  3. Alessandro Hämmerle
  4. Christian Hirschbühl
  5. Elisabeth Kappaurer
  6. Lukas Mathies
  7. Daniel Meier
  8. Eva Pinkelnig
  9. Markus Schairer
  10. Christine Scheyer

THEMENFINDER OLYMPIAZENTRUM VORARLBERG

1. Ich bin ...

2. Sportart ...

3. Informationsart ...

a

Wer etwas verändern will,

muss neue Wege gehen.

Olympiazentrum Vorarlberg

Free WordPress Themes, Free Android Games