Kerstin Nicolussi

Kerstin Nicolussi

– Ski Alpin

ÜBER Kerstin Nicolussi
KARRIERE & STECKBRIEF

Mit gut 2 Jahren fuhr ich die ersten Meter Ski am Skilift “Tschardunt”. Mit 7 Jahren nahm ich an den ersten Walgau Cup Rennen teil! Darauf folgten dann die ersten VSV Kinderrennen …

 

In meinem zweiten Jahr “Schüler” konnte ich den Technikbewerb bei den Österreichischen Testmeisterschaften für mich entscheiden. In meinem vierten und letzten Jahr “Schüler” war ich Österreichische Meisterin im Riesentorlauf und im Crosslauf (Lauf mit Sprung und Wellen), sowie 3. im Slalom und im Super-G. Im Herbst 2009 hatte ich mein erstes Fis-Rennen in Bormio.

 

Im Jänner 2010 lautete die Diagnose Kreuzbandriss im rechten Knie, darauf folgten 6 Monate ohne einen Schwung am Schnee. Mai 2010 Aufnahme in den Österreichischen Skiverband.

 

In der Saison 2012/13 erreichte ich den 3. Platz bei den Österreichischen Jugendmeisterschaften in der Abfahrt (Klasse; Jugend 2). In dieser Saison startete ich das erste Mal bei Europacup Rennen.

 

© Fotos: GEPA pictures/ Florian Ertl

© Fotos: GEPA pictures/ M. Hoermandinger

© Fotos: GEPA pictures/ Mario Kneisl

Kerstin Nicolussi

Springgingi, Gingi

Bludenz

02.05.1994

BILDERGALERIE VON Kerstin Nicolussi

    Kerstin Nicolussi 01
    Kerstin Nicolussi 02
    Kerstin Nicolussi 03
    Kerstin Nicolussi 04
    Kerstin Nicolussi 05

ERFOLGE & MEILENSTEINE VON Kerstin Nicolussi

3. Platz bei den Österreichischen Jugendmeisterschaften in der Abfahrt (Klasse Jugend 2)

Erster Start bei einem Europacup-Rennen

Free WordPress Themes, Free Android Games