Tobias Wauch

Tobias Wauch

– Rad Straße/Bahn

ÜBER Tobias Wauch
KARRIERE & STECKBRIEF

Mit fünf Jahren hab ich mit dem Radsport begonnen. Die Liebe zum Radsport wurde mir quasi in die Wiege gelegt, denn mein Vater Mario Wauch war selbst ein sehr erfolgreicher Radsportler.

Begonnen hab ich mit MTB bei Mario´s Bike Team.

Mit 11 Jahren bin ich mein erstes Rennen auf der Straße gefahren. Schlussendlich wechselte ich mit 13 Jahren ganz auf die Straße und auf die Bahn.

Seitdem bin ich ein fixer Bestandteil des Österreichischen Nationalteams auf der Straße und auf der Bahn.

Mittlerweile bin ich schon bei internationalen Wettkämpfen im Einsatz (Straßen Weltcup Junioren, Bahn EM).

 

© Fotos: GEPA pictures

Tobias Wauch

Tobi

Hohenems

01.04.1995

178cm

68kg

Andreas Graf, Andreas Müller, Dennis Wauch, Mario Wauch

„Ein Champion steht wieder auf, wenn er am Boden liegt.“

BILDERGALERIE VON Tobias Wauch

    Tobias Wauch 01
    Tobias Wauch 02
    Tobias Wauch 03

ERFOLGE & MEILENSTEINE VON Tobias Wauch

1. Rang ÖM Bahn Punkterennen
1. Rang ÖM Bahn Keirin
1. Rang ÖM Bahn Scrath
2. Rang Schwaz
3. Rang ÖM Bahn 500m Zeitfahren
4. Rang ÖM Bahn 2000m Einzelverfolgung

1. Rang Mühlhausen
1. Rang Augsburg
1. Rang Stams
1. Rang Louny
1. Rang ÖM MZF
1. Rang ÖM Bahn Punkterennen
1. Rang ÖM Bahn Scrath
2. Rang ÖM Bahn Keirin
2. Rang ÖM Bahn 500m Zeitfahren

2. Rang ÖM Bahn 2000m Einzelverfolgung
2. Rang ÖM Kriterium
4. Rang ÖM Straße

1. Rang Ehingen
2. Rang ÖM Bahn Punkterennen
2. Rang ÖM Bahn Keirin
2. Rang ÖM Bahn 1000m Zeitfahren
2. Rang ÖM Bahn Scrath
2. Rang ÖM Bahn 3000m Einzelverfolgung
2. Rang GP Vienna
2. Rang Wolkersdorf
15. Rang EM Bahn Omnium

1. Rang ÖM Bahn Punkterennen
1. Rang ÖM Bahn Keirin
1. Rang ÖM Bahn 1000m Zeitfahren
2. Rang ÖM Bahn Scrath
3. Rang ÖM Bahn 3000m Einzelverfolgung
3. Rang ÖM MZF
4. Rang Trofeo Karlsberg (Weltcup)
10. Rang  Terezin (Weltcup)
11. Rang EM Bahn 1000m Zeitfahren
13. Rang EM Bahn Omnium

Österreichischer Staatsmeister Omnium
1. Rang Grenchen Scratch C1
1. Rang Grenchen Ausscheidungsrennen
1. Rang IBRMV Meisterschaft Omnium
2. Rang ÖSTM Bahn Madison (mit Dennis Wauch)
3. Rang ÖSTM Bahn Keirin
3. Rang ÖSTM Bahn Punkterennen
3. Rang GP Vienna Omnium C2
3. Rang GP Vienna Madison C2 (mit Stefan Mastaller)
3. Rang Zürich UIV Cup (mit Stefan Mastaller)
3. Rang Aigle Scratch C1
5. Rang Scratch UCI Eligibility

„Ein Champion steht wieder auf, wenn er am Boden liegt.“

Motto von Tobias Wauch

Free WordPress Themes, Free Android Games