Sportmanagement

    Sportmanagement 01

Sportmanagement wird gerade im Amateurbereich meist „nur“ nebenbei als Ehrenamt betrieben. Gleichzeitig werden die Anforderungen gerade in diesem Feld zunehmend komplexer. Im Sinne der zunehmenden Professionalisierung wird allen Akteuren im Sport mit dieser innovativen Ausbildung die Möglichkeit geboten, unabhängig von einer Studienberechtigung eine fundierte Ausbildung auf Hochschulniveau zu erhalten.

 

Der Nutzen des Lehrgangs liegt in einem besseren Zugang zu finanziellen Ressourcen, in der Gewinnung neuer Mitglieder, einer Optimierung der medialen Wahrnehmung sowie in der Aneignung elementarer betriebswirtschaftlicher Grundlagen zur rationalen Entscheidungsfindung. Ein weiterer Baustein des Lehrgangs liegt in der Vermittlung von Impulsen für die Persönlichkeitsentwicklung der Teilnehmenden.

 

Der Lehrgang ist ein Gemeinschaftsprojekt von Olympiazentrum Vorarlberg, FH Vorarlberg und Schloss Hofen.

 

 

Detaillierte Informationen

 

Zielgruppe:

  • Personen, die ehren- oder hauptamtlich in Sportvereinen oder -verbänden tätig sind bzw. sich auf diese Aufgabe vorbereiten wollen.
  • Aktive Sportmanagerinnen- und manager

 

Beginn:

März 2018

 

Dauer:

20 Tage über 4 Semester (2 Jahre), berufsbegleitend

 

Curriculum:

Sportmanagement in der Praxis Curriculum

 

Präsenzmodus:

Samstag 9:00 – 17:00 Uhr (20 Tage)

 

Ort:

Olympiazentrum Vorarlberg & FH Vorarlberg (Dornbirn), Schloss Hofen (Lochau)

 

Bewerbungsschluss:

Januar 2018

 

Studienplätze:

Reihung nach Eingang der Bewerbung und mündliches Aufnahmegespräch

 

Leistungsnachweise:
Für die positive Absolvierung des Lehrgangs sind folgende Leistungen zu erbringen:

  • schriftliche Arbeit in jedem Modul
  • Abschlussarbeit & Präsentation

 

Abschluss:

Zertifikat und Zeugnis der FH Vorarlberg. Nach positiver Absolvierung aller Prüfungsleistungen wird von der FH Vorarlberg ein Zertifikat verliehen. Der Hochschullehrgang umfasst 30 ECTS.

 

Sportmanagement Broschüre

 

 

Bewerbung

Für die Bewerbung zum Lehrgang sind folgende Dokumente erforderlich:

  • ausgefüllter Bewerbungsbogen
  • Motivationschreiben

 

Sportmanagement_Bewerbungsbogen

 

Übermittlung der Bewerbungsdokumente an Sabine Reiner (sabine.reiner@schlosshofen.at) oder Nicola Tyre (nicola.tyre@olympiazentrum-vorarlberg.at)

 

 

Gebühren

  • Die Teilnahmegebühr betragen EUR 850,00 pro Semester, zuzüglich EUR 250,00 eine einmalige Einschreibgebühr
  • Die Gesamtkosten über alle 4 Semester betragen EUR 3.650,00
  • Das Land ist an der Qualifikation von Funktionären höchst interessiert und sieht eine Stützung der Semestergebühren von € 350,– pro Semester vor, wenn das im Lehrgang erworbene Wissen drei Jahre lang in einem Vorarlberger Verein oder Verband angewendet wird.

 

 

Termine

 

Vorläufiger Zeitplan

THEMENFINDER OLYMPIAZENTRUM VORARLBERG

1. Ich bin ...

2. Sportart ...

3. Informationsart ...

a

Wer etwas verändern will,

muss neue Wege gehen.

Olympiazentrum Vorarlberg

Free WordPress Themes, Free Android Games