Daniel Zugg sprintet beim Weltcup in Prato Nevoso (ITA) aufs Podest

    Daniel Zugg sprintet beim Weltcup in Prato Nevoso (ITA) aufs Podest 01

Daniel Zugg hat beim Weltcup im italienischen Prato Nevoso für einen weiteren Podestplatz der ÖSV-Skibergsteiger gesorgt. Der Vorarlberger lief im Sprint auf den sensationellen dritten Platz.

 

Im Finale des Sprintbewerbs musste sich Daniel Zugg nur dem Italiener Michele Boscacci und Iwan Arnold aus der Schweiz geschlagen geben und sprintete als Dritter ins Ziel. Der Vorarlberger hatte sich in der Vorbereitung auf den Sprint konzentriert und konnte sein Potential voll abrufen. Schon der vierte Platz im Qualifikationslauf ließ auf eine starke Endplatzierung hoffen.

 

Nach Jakob Herrmanns zweitem Platz im gestrigen Individual ist Zugg damit der zweite Österreicher, der einen Podestplatz in einem Weltcup-Einzelbewerb erringen konnte.

 

Fotos: Willi Seebacher

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

THEMENFINDER OLYMPIAZENTRUM VORARLBERG

1. Ich bin ...

2. Sportart ...

3. Informationsart ...

a

Wer etwas verändern will,

muss neue Wege gehen.

Olympiazentrum Vorarlberg

UNSERE ATHLETEN SOCIAL MEDIA

Free WordPress Themes, Free Android Games