„Ein unfairer Vergleich“

    „Ein unfairer Vergleich“ 01
    „Ein unfairer Vergleich“ 02

Toll besucht war die Buchpräsentation von Kurt Gerszi: Der Gründer des Selbsthilfevereins „Net lugg lo!“ macht sich in seinem Buch „Ein unfairer Vergleich“ auf die Suche nach Parallelen zwischen Reha-Patienten (in seinem Fall war es eine Ponsblutung) und Spitzensportlern – und findet viele davon.

 

Neben Monoskifahrerin Heike Türtscher und dem ehemaligen Skispringer und nunmehrigen Trainer Matthias „Wiff“ Troy, die beide beim Verfassen des Buchs mit dabei waren, war unter anderem auch Gesundheits-Landesrat Christian Bernhard unter den Gästen. Die Moderation des Abends hatte Philipp Wüstner übernommen. Das Olympiazentrum Vorarlberg hatte seinen großen Seminarraum kostenfrei zur Verfügung gestellt und freut sich sehr, dass am Ende des Abends ein ansehnlicher Erlös für den Selbsthilfeverein stand. Unter anderem brachte die Versteigerung eines von Marcel Hirscher signierten Helms nicht weniger als 850 Euro!

 

(c) 2. Bildgalerie: VLK

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

THEMENFINDER OLYMPIAZENTRUM VORARLBERG

1. Ich bin ...

2. Sportart ...

3. Informationsart ...

a

Wer etwas verändern will,

muss neue Wege gehen.

Olympiazentrum Vorarlberg

UNSERE ATHLETEN SOCIAL MEDIA

Free WordPress Themes, Free Android Games