Jahreshaupt-Versammlung des Triathlonverbandes im Olympiazentrum

    Jahreshaupt-Versammlung des Triathlonverbandes im Olympiazentrum 01

Riesiger Andrang und hoher Besuch bei der Jahreshauptversammlung des Vorarlberger Triathlon Verbandes (VTRV) im Olympiazentrum Vorarlberg.

 

Der Vorstand rund um den Präsidenten Thomas Bader konnte über 70 Gäste im komplett gefüllten Seminarraum im Olympiazentrum Begrüßen. Mit dabei, extra aus dem verschneiten Wien, angereist – der ÖTRV Vizepräsident Helmut Kaufmann und der Generalsekretär Herwig Grabner, der Hausherr und Leiter des Olympiazentrums Sebastian Manhart, der Leiter des Sportreferates Michael Zangerl, von Skinfit der Sales Manager Lukas Dorner und vom Schwimmverband Jörg Mäser. Die Delegierten fast aller Triathonvereine aus dem Ländle und sehr viele interessierte Sportler und Sportler/Innen – die „Vorarlberger Triathlon Familie“ wie Bader so gerne zitiert.

 

Der bisherige und neue Präsident Bader konnte die vielen Interessierten durch einen für eine JHV doch unerwarteten spannenden und informativen Abend führen. Ein weiterer Beweis, dass Triathlon mehr ist als „nur“ Schwimmen, Laufen und Radfahren. Das von Rekorden gespickte Jahr 2016 und der Ausblick in eine herausfordernde Zukunft gab genügend Grundlage die vielen Gäste an „der Stange zu halten“. Dazu gab es neue Informationen von Seiten des Österreichischen Triathlon Verbandes.

 

Dem Vorstand mit der Vizepräsidentin Barbara Röser, Sportkoordinator Florian Küng, Stellvertreter Egon Meier, Technischem Koordinator Marcus Moser, VTRV-Trainerin Daniela Bader, Schriftführer Andreas Germann und die TriCup-Koordinatorin Anita Giesinger wurde die Aufgabe der Weiterentwicklung in den nächsten Jahren übertragen.

 

Zum 30jährigen Jubiläum wurden erstmals in der Geschichte des Vorarlberger Triathlons Ehrenmitgliedschaften für besondere Verdienste im Triathlon vergeben. Dem langjährigen Präsidenten Rudolf Boss, dem seit Anfang an im Kampfrichterwesen tätige Hansjörg Gamper und dem Mitbegründer und seit über 30 Jahren aktiven Helmut Berger. Des Weiteren wurden die Landesmeister, ÖM-Medaillengewinner, EM-, WM-Teilnehmer und PROS mit Top-Plätzen geehrt: Angela Schmid, Niclas Baldauf, Daniela Bader, Markoc Isabel, Katharina Schelling, Susanne Ratz, Jürgen Schellander, Siegi Geißler, Harald Steger, Buxhofer Matthias, Braun Maximilian, Bianca Steurer, Paul Reitmayr, Martin Bader, Leon Pauger, Larissa Burtscher und Wendelin Wimmer.

 

Am Vormittag nach der Jahreshauptversammlung nahmen die beiden ÖTRV-Gäste das Olympiazentrum Vorarlberg genau unter die Lupe und ließen sich die Betreuungssysteme im Detail erklären.

 

 

© Text & Fotos: VTRV

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

THEMENFINDER OLYMPIAZENTRUM VORARLBERG

1. Ich bin ...

2. Sportart ...

3. Informationsart ...

a

Wer etwas verändern will,

muss neue Wege gehen.

Olympiazentrum Vorarlberg

UNSERE ATHLETEN SOCIAL MEDIA

Free WordPress Themes, Free Android Games