Vertrauensperson

    Vertrauensperson 01

Das Olympiazentrum Vorarlberg und alle seine MitarbeiterInnen bekennen sich vorbehaltslos zur umfassenden Ablehnung jeglicher Form von Machtmissbrauch oder sexueller Belästigungen. Dennoch ist es nicht auszuschließen, dass betreute AthletInnen und MitarbeiterInnen Erfahrungen machen, die auf einen Verstoß gegen diese Grundsätze hindeuten. Um in solchen Situationen unabhängige, vertrauliche Unterstützung bieten zu können, wurde eine Vertrauensperson eingerichtet. MMMag. Dr. Maria-Christina Uhl übernimmt diese Rolle als externe, unabhängige und vertrauliche Ansprechperson.

 

Unterstützungsberechtigter Personenkreis

  • Die Vertrauensperson steht allen AthletInnen des Vorarlberger Einzelspitzensportkaders, AthletInnen eines Landesfachverbandskaders und SpielerInnen von Kooperationsmannschaften des Olympiazentrums in Bezug auf ihre Kontaktsituation zu MitarbeiterInnen des Olympiazentrums zur Verfügung.
  • Die Vertrauensperson steht allen MitarbeiterInnen in Bezug auf ihre Kontaktsituationen zu AthletInnen, KollegInnen und Vorgesetzten zur Verfügung.
  • Die Vertrauensperson steht allen Gästen und Nutzern des Olympiazentrums in Bezug auf ihre Kontaktsituation zu MitarbeiterInnen des Olympiazentrums zur Verfügung.
  • Darüber hinausgehende Unterstützungswünsche fallen nicht in den Aufgabenbereich der Vertrauensperson.

 

Vertraulichkeit

Die Vertrauensperson unterliegt ihrer beruflichen Verschwiegenheitsverpflichtung als klinische Psychologin (§ 37 Psychologengesetz). Das bedeutet insbesondere, dass ohne Entbindung durch die Betroffenen (§ 37 Abs 2 Psychologengesetz) keine Kommunikation zulässig ist. Informationen und Ergebnisse, die die Psychologin in Ausübung ihrer Tätigkeit erlangt, sowie darauf gestützte Folgerungen oder Berichte unterstehen der Schweigepflicht. Sie dürfen nur mit Einwilligung Betroffener weitergegeben werden. Die Verschwiegenheitsverpflichtung gilt vor allem auch gegenüber Behörden und dem Olympiazentrum. Zur Wahrheitsfindung sind von den Betroffenen jedenfalls die Strafverfolgungsbehörden einzuschalten.

 

Arbeitsweise

Die Vertrauensperson ist die erste Anlaufstelle für Betroffene. Sie unterstützt Betroffene in der Erfassung und Formulierung ihrer Problemsituation und berät sie bezüglich eines möglichen weiteren Vorgehens. Sie dokumentiert die Aussagen von Betroffenen, Maßnahmen zur Wahrheitsfindung sind aber nicht ihre Aufgabe. Ebenso fällt eine mehrmonatige oder mehrjährige Begleitung von Betroffenen nicht in das Aufgabengebiet der Vertrauenspersonen.

 

Aufgabengebiet

Konstellationen, Vorgänge oder Handlungen sind unterstützungsfähig, wenn sie möglicherweise Tatbestände insbesondere des Zehnten Abschnitts des Strafgesetzbuches („Strafbare Handlungen gegen die sexuelle Integrität und Selbstbestimmung“) erfüllen. Für sonstige Vorwürfe sind andere Klärungswege zu beschreiten – es ist aber immer möglich, sich an die Vertrauensperson zu wenden, um festzustellen, ob eine Unterstützungsmöglichkeit besteht. Dh insbesondere betroffen sind die folgenden Tatbestände: Vergewaltigung (§ 201 StGB), Geschlechtliche Nötigung (§ 202 StGB), Verletzung der sexuellen Selbstbestimmung (§ 205a StGB), Schwerer sexueller Mißbrauch von Unmündigen (§ 206 StGB), Sexueller Mißbrauch von Unmündigen (§ 207 StGB), Pornographische Darstellung Minderjähriger (§ 207a StGB), Sexueller Missbrauch von Jugendlichen (§ 207b StGB), Sittliche Gefährdung von Personen unter sechzehn Jahren (§ 208 StGB), Anbahnung von Sexualkontakten zu Unmündigen (§ 208a StGB), Missbrauch eines Autoritätsverhältnisses (§ 212 StGB), Sexuelle Belästigung und öffentliche geschlechtliche Handlungen (§ 218 StGB).

 

Kontaktaufnahme

Die Vertrauensperson ist unter nebenstehenden Kontaktinformationen direkt erreichbar. Eine indirekte Kontaktaufnahme über das Olympiazentrum ist zwar möglich aber nicht sinnvoll.

 

Alternativen

Unterstützung gibt es alternativ ebenfalls beim ifs, der Kinder- und Jugendanwaltschaft oder beim Weißen Ring – diese Institutionen stehen auch für Situationen, die nicht das Olympiazentrum betreffen, zur Verfügung. Das Sportreferat des Landes Vorarlberg stellt ebenfalls Informationen zur Verfügung.

 

 

 

THEMENFINDER OLYMPIAZENTRUM VORARLBERG

1. Ich bin ...

2. Sportart ...

3. Informationsart ...

a

Wer etwas verändern will,

muss neue Wege gehen.

Olympiazentrum Vorarlberg

Free WordPress Themes, Free Android Games