Sportwissenschaft & Training

    Sportwissenschaft & Training 01

Das Ziel

 

Der Geschäftsbereich Sportwissenschaft & Training verfolgt das Ziel, die physische und psychische Entwicklung der Kaderathletinnen und Kaderathleten optimal zu fördern.

 

 

Die Strategie

 

Eine optimale physische und psychische Entwicklung der Athletinnen und Athleten benötigt ein bestmögliches Betreuungssystem. Dieses setzt eine optimale Unterstützung und Förderung in den Bereichen Training/Diagnostik, Sportmedizin, Physiofitness, Psychologie, Ernährung und Regeneration voraus. Im Fokus des Handelns stehen die AthletInnen und TrainerInnen.

 

Zur Umsetzung dieser Strategie bietet das Olympiazentrum Vorarlberg eigens entwickelte Leistungen aus folgenden Bereichen an:

 

  • Sport- und Trainingswissenschaft – Umsetzung moderner Trainingsmethoden mit sportwissenschaftlicher Betreuung und Umsetzung moderner Trainings- und Diagnosemethoden zur individuellen Trainingsplanung, -umsetzung und -kontrolle
  • Physiotherapie – im Vordergrund steht die Prävention von Verletzungen, aber auch die Reintegration ins Training, wenn es doch mal zu einer Verletzung gekommen sein sollte. Verletzungsprävention und -rehabilitation sowie Reintegration der Athleten auf Basis der persönlichen und individuellen Anamnese
  • Sportpsychologie – Beratung in allen Bereichen der Sportpsychologie zur realistischen Zielsetzung, Motivation und Abrufung der bestmöglichen Leistung
  • Ernährungswissenschaft – Fragen zur Wettkampfernährung, Gewichtsreduktion oder speziellen Ernährungsmethoden werden kompetent von unserer Ernährungswissenschafterin bearbeitet
  • Massagetherapie und Regeneration – unser Regenerationsbereich steht für alle Kaderathleten zur Verfügung. Der Regeneration kann dieselbe Bedeutung wie dem Training zugeschrieben werden. Neben der Beratung zur aktiven Regenration stehen den Athleten passive Regenrationsmaßnahmen und -möglichkeiten zur Verfügung

THEMENFINDER OLYMPIAZENTRUM VORARLBERG

1. Ich bin ...

2. Sportart ...

3. Informationsart ...

a

Wer etwas verändern will,

muss neue Wege gehen.

Olympiazentrum Vorarlberg

Free WordPress Themes, Free Android Games