Chiara-Belinda Schuler

Chiara-Belinda Schuler

– Leichtathletik

ÜBER Chiara-Belinda Schuler
KARRIERE & STECKBRIEF

Im Jahr 2009 begleitete ich zum ersten Mal eine Freundin zum Leichtathletiktraining der TS Hörbranz. Ich war sofort fasziniert von dieser Sportart und betreibe seither Leichtathletik mit großer Leidenschaft. Meine Heimtrainerin Ruth Laninschegg unterstützte mich von Anfang an und trainiert mich mit sehr viel Geduld, Ausdauer und Humor. Auch meine weiteren Trainer Lisa Laninschegg und Sven Benning stehen mir immer mit Rat und Tat zur Seite. Von 2013 bis 2018 war Werner Strasser mein Speerwurftrainer, seit Ende 2018 betreut mich nun Lisa im Speerwurf.

 

Mit 13 Jahren folgte meine Aufnahme in den VLV-Kader, 2016 wurde ich in den ÖLV-Hoffnungskader aufgenommen und 2017 und 2018 nominierte mich der ÖLV für den österreichischen Elitekader. Seit 2018 bin ich Kaderathletin des Olympiazentrum Vorarlberg.

 

2014 konnte ich meinen ersten großen Erfolg feiern und wurde in Hartberg/Steiermark österreichische Meisterin im 5-Kampf (U14).

Von 2015 bis 2019 erkämpfte ich mir insgesamt 15 österreichische Meistertitel (1x Fünfkampf, 1x Fünfkampf Halle, 3x Siebenkampf, 4x Hürden, 4x Kugelstoß, 2x Speerwurf) und stellte unzählige Landesrekorde auf.

 

Mein erster internationaler Wettkampf war die Europäische Jugendolympiade in Györ/Ungarn. Ich durfte in drei Disziplinen starten – 100m Hürden, Speerwurf und Staffel, worauf ich sehr stolz war. Im 100m-Hürdenlauf konnte ich im Finale mit einem neuen VLV-Rekord den 6. Endrang belegen. Auch im Speerwurf schaffte ich es ins Finale und belegte mit meiner Leistung den 11.Platz. Beim Staffellauf wurde die österreichische Staffel leider wegen eines Übergabefehlers disqualifiziert. Es war eine tolle Erfahrung beim European Youth Olympic Festival dabei sein zu dürfen.

 

2017 wechselte ich in das Sportgymnasium Dornbirn, dort besuche ich die Leistungs- und Spitzensportklasse. Das Besondere an dieser Schule ist, dass ich meine Trainingseinheiten wunderbar mit der Schule kombinieren kann. Ich erhoffe mir dadurch auch, dass ich meine Leistungen noch mehr steigern kann.

 

2018 war für mich das erfolgreichste und aufregendste Jahr zugleich. Ich qualifizierte mich für die U18 – Jugendeuropameisterschaft in Györ und konnte dort meine erste Medaille bei einer EM in Empfang nehmen. Mit 5615 Punkten, einem neuen Vorarlberger Landesrekord und einem 3. Platz beendete ich meinen ersten internationalen Mehrkampf.

Dieses sportliche Highlight werde ich nie vergessen!

 

Im Anschluß an die Europameisterschaft ging es weiter zur U20 – Weltmeisterschaft nach Tampere/Finnland, dort durfte ich bei der 4x100m-Staffel mitlaufen und mich über einen 11.Platz freuen.

 

Meine Ziele:

Da ich mich für die U20 – Europameisterschaft in Schweden bereits qualifiziert habe, hoffe ich, dort teilnehmen zu dürfen und einen guten Siebenkampf bestreiten zu können. Meine weiteren Ziele sind das Hypomeeting in Götzis und die U20 – Weltmeisterschaft in Nairobi. Weiters möchte ich gesund und verletzungsfrei bleiben und den Spaß an meiner Sportart nie verlieren.

 

Bestens unterstützt werde ich von:

Ruth Laninschegg (Heimtrainerin), Lisa Laninschegg (Speerwurf & Krafttraining), Sven Benning (Landestrainer), der Turnerschaft Hörbranz, dem VLV, dem ÖLV, dem Sportgymnasium Dornbirn, dem Olympiazentrum Vorarlberg, der österreichischen Sporthilfe und von meiner Familie – Danke !!!

 

Fotos: ©ÖLV/Coen Schilderman

Chiara-Belinda Schuler

Kiki

Bregenz

02.06.2001

162 cm

Jessica Ennis-Hill, Sarah Lagger

You can get the gold, breaking all the records they thought never could be broke.

BILDERGALERIE VON Chiara-Belinda Schuler

    Chiara-Belinda Schuler 01
    Chiara-Belinda Schuler 02
    Chiara-Belinda Schuler 03
    Chiara-Belinda Schuler 04
    Chiara-Belinda Schuler 05

ERFOLGE & MEILENSTEINE VON Chiara-Belinda Schuler

1.Platz Österreichische Meisterschaft 60m Hürden
1.Platz Österreichische Meisterschaft Kugelstoß
1.Platz Österreichische Meisterschaft Fünfkampf
EM-Limit Boras/Schweden Siebenkampf

1.Platz Österreichische Meisterschaft Kugelstoß Halle U18

1.Platz  Österreichische Meisterschaft Siebenkampf U18

2.Platz Österreichische Meisterschaft 100m Hürden

2.Platz Österreichische Meisterschaft Weitsprung

2.Platz Österreichische Meisterschaft 100m Hürden U20

2.Platz Österreichische Meisterschaft Speerwurf U20

3.Platz Österreichische Meisterschaft Speerwurf

4.Platz Österreichische Meisterschaft Weitsprung U20

4.Platz Österreichische Meisterschaft 100m

3.Platz Europameisterschaft U18 Györ Siebenkampf

11.Platz Weltmeisterschaft U20 Tampere 4x100m

EM-Limit Siebenkampf U18

EM-Limit U18 100m

EM-Limit U18 100m Hürden

EM-Limit U18 Speerwurf

1.Platz Österreichische Meisterschaft Siebenkampf U18

1.Platz Österreichische Meisterschaft 100m Hürden U18

1.Platz Österreichische Meisterschaft Kugelstoß U18

2.Platz Österreichische Meisterschaft Speerwurf U18

2.Platz Österreichische Meisterschaft 60m Hürden U18

3.Platz Österreichische Meisterschaft Weitsprung Halle U18

3.Platz Österreichische Meisterschaft Weitsprung U18

8.Platz Österreichische Meisterschaft 100m U18

6.Platz EYOF Györ 100m Hürden U18

11.Platz EYOF Györ Speerwurf U18

WM-Limit Siebenkampf U18 Nairobi

WM-Limit 100m Hürden U18 Nairob

2014: 1.Platz Österreichische Meisterschaft Fünfkampf

2015: 1.Platz Österreichische Meisterschaft 80m Hürden U16

1.Platz Österreichische Meisterschaft Speerwurf U16

7.Platz Österreichische Meisterschaft 100m U16

2016: 1.Platz Österreichische Meisterschaft 80m Hürden U16

1.Platz Österreichische Meisterschaft Speerwurf U16

1.Platz Österreichische Meisterschaft Kugelstoß U16

1.Platz Österreichische Meisterschaft Siebenkampf U16

3.Platz Österreichische Meisterschaft 100m U16

6.Platz Österreichische Meisterschaft Diskuswurf U16

You can get the gold, breaking all the records they thought never could be broke.

Motto von Chiara-Belinda Schuler

Free WordPress Themes, Free Android Games