Patrick Schnetzer

Patrick Schnetzer

– Radball

ÜBER Patrick Schnetzer
KARRIERE & STECKBRIEF

Im Jahr 2001 habe ich meine Karriere als Radballer beim RV Enzian Sulz begonnen. Ich habe mit verschiedensten Partnern gespielt, jedoch war es dann Ende 2005 soweit, dass ich keinen Partner mehr hatte. So entschied ich mich dann 2006, zum RC Mazda Hagspiel Höchst zu wechseln. Dies war ein bedeutender Schritt für meine Radballkarriere, denn in Höchst durfte ich dann mit Top Mannschaften trainieren und hatte zudem sehr erfahrene und erfolgreiche Trainer. Ich habe in den Schülerklassen und auch als Juniorenspieler mehrere österreichische Meistertitel gewonnen und mich 2009 zum ersten Mal für eine Junioren Europameisterschaft (U19) qualifiziert. Mit dem Gewinn der Junioren EM 2009, 2010 und 2011 habe ich es als erst 3. Radballer der Geschichte geschafft, diesen Titel 3 mal zu gewinnen. Ab 2010 durfte ich zusätzlich noch mit Dietmar Schneider in der Allgemeinen Klasse an den Start gehen und ich habe mich mit ihm zusammen 3 mal für eine Weltmeisterschaft qualifiziert. 2011 haben wir es geschafft, als erstes österreichisches Team einen Weltmeistertitel im Radball zu gewinnen. Zusammen mit Dietmar habe ich auch 2012 das Weltcup-Finale gewonnen und somit einen weiteren Meilenstein erreicht. Ende 2012 hat Dietmar seine aktive Karriere beendet und ich habe in Markus Bröll einen neuen Partner gefunden. Gleich im ersten Jahr haben wir es geschafft, uns für die WM in Basel zu qualifizieren. Nach einem spannenden Finale gelang es uns, den Weltmeistertitel erneut nach Österreich zu holen. 2014 sind wir bereits Österreich-Cup Sieger geworden und haben uns für den Weltcup und den Europacup 2014 qualifiziert.

 

 

Patrick Schnetzer

Hohenems

15.11.1993

180cm

80kg

Jan und Jindrich Pospisil (20-fache Weltmeister)

“Gib immer alles, mehr kannst du nicht und weniger darfst du nicht”

BILDERGALERIE VON Patrick Schnetzer

    Patrick Schnetzer 01
    Patrick Schnetzer 02
    Patrick Schnetzer 03
    Patrick Schnetzer 04
    Patrick Schnetzer 05

ERFOLGE & MEILENSTEINE VON Patrick Schnetzer

1 . Rang Europameisterschaft Allgem. Klasse

2. Rang Weltmeisterschaft Allgem. Klasse

1. Rang Europameisterschaft Allgem. Klasse

1. Rang Weltcup-Finale

UCI-Ranking Sieger

1. Rang Weltmeisterschaft Allgem. Klasse

1. Rang Europameisterschaft Allgem. Klasse

1. Rang Weltcup-Finale

UCI-Ranking Sieger

 

 

2014:

1. Rang Weltmeisterschaft Allgem. Klasse

1. Rang Europacup Allgem. Klasse

3. Rang Europacup U23 (nur Patrick)

1. Rang Weltcup-Finale

UCI-Ranking Sieger

 

2015:

1. Rang Weltmeisterschaft Allgem. Klasse

1. Rang Europameisterschaft Allgem. Klasse

1. Rang Europameisterschaft U23 (nur Patrick)

2. Rang Weltcup-Finale

UCI-Ranking Sieger

 

“Gib immer alles, mehr kannst du nicht und weniger darfst du nicht”

Motto von Patrick Schnetzer

Free WordPress Themes, Free Android Games