Bettina Plank – intensive Woche im Olympiazentrum Vorarlberg

    Bettina Plank – intensive Woche im Olympiazentrum Vorarlberg 01

Karate-Ass Bettina Plank ist diese Woche täglich im Olympiazentrum, absolviert hier ihr Karate Training, arbeitet gemeinsam mit Martin Rinderer am Thema Ernährung, mit Simon Nußbaumer im Mentalbereich, mit Michael Sohm in der Physiotherapie und Manuel Hofer im Reha-Training.

 

Bereits am Sonntag geht es für die Wahl-Linzerin nach Gran Canaria auf Trainingslager. Danach wird sie eine Woche in Linz trainieren, bevor es mit dem ersten Wettkampf in Berlin losgeht – der gleichzeitig der Startschuss für die Olympia-Quali sein wird. Anschließend an Berlin geht es weiter nach Chile. Im November folgt dann der Höhepunkt: die Weltmeisterschaften in Madrid (05.-11. November).

 

Der ursprünglich geplante Fokus während ihrem Aufenthalt in Vorarlberg lag darauf, den aktuellen Status im Trainingsprozess zu checken, den Ernährungsfahrplan gemeinsam mit unserem Ernährungsexperten zu überprüfen und die Trainingsmöglichkeiten hier zu nutzen – zur Verbesserung ihrer sportartspezifischen Technik und Taktik.

 

Dieser Fokus hat sich nun aber sehr in Richtung Physiotherapie und Reha-Training verschoben. „Vor vier Wochen habe ich mir im Trainingslager den Mittelhandknochen gebrochen. Ich hatte jedoch Glück und wurde relativ schnell von einem Handspezialisten operiert. Die OP verlief sehr gut und ich konnte rasch wieder in gewisse Trainings einsteigen. Manuel und Michael unterstützen mich in dieser Woche im Bereich Reintegrationstraining – welche Übungen kann ich machen – inwieweit kann ich trotz der Verletzung trainieren“, erzählt Bettina und blickt gleichzeitig auf Berlin: „Im Hinblick auf die Wettkämpfe in Berlin, lässt sich sagen, dass ich sicher nicht den Vorbereitungsprozess hinter mir haben werde der eigentlich geplant war, aber ich Blicke dem Ganzen trotzdem positiv entgegen.“

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

THEMENFINDER OLYMPIAZENTRUM VORARLBERG

1. Ich bin ...

2. Sportart ...

3. Informationsart ...

a

Wer etwas verändern will,

muss neue Wege gehen.

Olympiazentrum Vorarlberg

UNSERE ATHLETEN SOCIAL MEDIA

[dc_social_wall id="1531"]
Free WordPress Themes, Free Android Games