Bianca Steurer holt Staatsmeistertitel und Hawaii-Ticket

    Bianca Steurer holt Staatsmeistertitel und Hawaii-Ticket 01

Feiertag für den Vorarlberger Triathlonsport! Bianca Steurer holt sich beim Ironman Austria in Klagenfurt den Staatsmeistertitel über die Langdistanz und den einzigen in Kärnten vergebenen Startplatz für die WM auf Hawaii! Auch die Herren ließen sich nicht lumpen: Paul Reitmayr wurde 9. (und Dritter in der Meisterschaftswertung), Maximilan Hammerle kämpfte sich bei seinem Langdistanz-Debüt mit einer guten Laufleistung noch auf Rang 10.

 

Das Rennen war geprägt von hoher Temperatur und Luftfeuchtigkeit, die sich bei der Schluss-Disziplin, dem Marathon, in einem heftigen Gewitter entluden. Daniela Ryf dominierte das Rennen wie erwartet vom Start weg, Bianca Steurer kam als Vierte aus dem Wasser, setzte sich aber bereits auf der Radstrecke auf Rang 2. Schon mit einem recht guten Polster auf Rang 3 wechselte sie in die Laufschuhe und kam beim Marathon nie mehr in Gefahr, noch eingeholt zu werden.

 

 

 

© Fotos: GEPA pictures/Daniel Goetzhaber

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wer etwas verändern will,

muss neue Wege gehen.

Olympiazentrum Vorarlberg

UNSERE ATHLETEN SOCIAL MEDIA

Free WordPress Themes, Free Android Games