Datenschutz und Information für die Verwaltung der Daten in MailChimp

    Datenschutz und Information für die Verwaltung der Daten in MailChimp 01

Das Olympiazentrum Vorarlberg geht mit Ihren personenbezogenen Daten sorgfältig und gewissenhaft um. Bei der Datenverarbeitung beachten wir die nationalen und europäischen Datenschutzbestimmungen.

 

Deshalb möchten wir Sie darüber informieren, dass die erhobenen Daten (z.B. Ihre Namen, Kontaktdaten, Angaben zu Ihrer Rolle im Sport, … ) durch Mitarbeiterinnen bzw. Mitarbeiter des Olympiazentrum Vorarlberg intern verwendet und von der Olympiazentrum Vorarlberg GmbH zur Versendung von Newslettern verarbeitet werden. Weiters teilen wir Ihnen mit, dass die Kontaktdatenverwaltung für die Newsletter über das Unternehmen „The Rocket Science Group LLC d/b/a MailChimp, (675 Ponce De Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, Georgia 30308 USA, privacy@mailchimp.com) kurz „MailChimp“ erfolgt, wo diese Daten verarbeitet werden. MailChimp ist in der US-Privacy Shield-Liste eingetragen. Für diese Zusammenarbeit besteht eine aktuelle Datenverarbeitungsvereinbarung.

 

Newsletter-Service

Für unseren Newsletter-Service erheben wir Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihren Vor- und Nachnamen. Der Versand des Newsletters erfolgt auf Rechtsgrundlage des § 107 TKG 2003 und berechtigter Interessen gemäß Art 6 Abs 1 lit f DSGVO. Wir setzen im Zusammenhang mit dem Newsletterversand externe IT-Dienstleister und Marketingagenturen zur Auswertung der Newsletter-Nutzung ein. Dabei wird festgestellt, ob und wann die Newsletter geöffnet werden und welche Links geklickt werden, um die Lesegewohnheiten unserer Nutzer erkennen und die Inhalte der Newsletter zu verbessern. Einzelne Nutzer beobachten wir nie.

 

Wir speichern die Informationen, die Sie uns bekannt gegeben haben. Ihre Daten bleiben weiterhin gespeichert, solange Sie mit uns im Kontakt sind oder Sie sich aktiv von einem Newsletter abmelden. Unabhängig davon behalten wir uns vor, Ihre Daten auch früher zu löschen.

 

Sie können sich von jedem Newsletter jederzeit abmelden. Den direkten Link dazu finden Sie in jedem Newsletter-Mail. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.

 

Spezielle, definierte Zielgruppen

Von den obigen Ausführungen zum Newsletter-Service abweichend sind für manche, eng eingegrenzte Zielgruppen (zB Fachverbände, Medien, Kaderathleten, …) eigene Verteiler gemäß Art 6 Abs 1 lit e DSGVO eingerichtet. Im Gegensatz zum Newsletter-Service wird hier unter Umständen das Verhalten einzelner Nutzer verfolgt, um festzustellen, ob wichtige Informationen ihren Adressaten erreicht haben.

 

Betroffenenrechte

Gerne weisen wir Sie darauf hin, dass Sie hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch haben. Anfragen beziehungsweise Anträge in diesem Zusammenhang können Sie an info@olympiazentrum-vorarlberg.at richten. Da wir natürlich verhindern müssen, dass Informationen an unberechtigte Personen übertragen werden, seien Sie sich bitte dessen bewusst, dass Sie uns im Laufe dieses Prozesses Ihre Identität zweifelsfrei nachweisen müssen (Vorlage eines amtlichen Lichtbildausweise) und wir die entsprechenden Auskünfte in aller Regel nicht auf elektronischem Weg erteilen werden.

 

Sofern die Verarbeitung aufgrund einer Einwilligung erfolgt, können Sie diese jederzeit ebenfalls mittels E-Mail an info@olympiazentrum-vorarlberg.at widerrufen, wobei die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungen vom Widerruf unberührt bleibt.

 

Gegen rechtswidrige Datenverarbeitungen haben Sie das Recht auf Beschwerde, die bei der Österreichischen Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien, Telefon: +43 1 52 152-0, E-Mail: dsb@dsb.gv.at als zuständige Aufsichtsbehörde einzubringen ist.

 

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Das Olympiazentrum Vorarlberg behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzbestimmungen zu ändern.

 

Verantwortlich für die Datenverarbeitung

Olympiazentrum Vorarlberg GmbH

Höchster Straße 82, 6850 Dornbirn

info@olympiazentrum-vorarlberg.at, +43 5572 24465

Geschäftsführung: Mag. Sebastian Manhart, MBA

Für Fragen und Anliegen in Zusammenhang mit dem Datenschutz im Olympiazentrum Vorarlberg steht Ihnen gerne unsere interne Ansprechperson zur Verfügung, welche Sie per E-Mail unterinfo@olympiazentrum-vorarlberg.at erreichen können.

© Foto: Can Stock Photo / Mazirama

THEMENFINDER OLYMPIAZENTRUM VORARLBERG

1. Ich bin ...

2. Sportart ...

3. Informationsart ...

a

Wer etwas verändern will,

muss neue Wege gehen.

Olympiazentrum Vorarlberg

Free WordPress Themes, Free Android Games