Kreuzbandriss-Reha Christine Scheyer

    Kreuzbandriss-Reha Christine Scheyer 01

Nach einem tollen Start in die Saison zog sich ÖSV-Läuferin Christine Scheyer Ende August in Neuseeland einen Kreuzbandriss und eine Verletzung des Meniskus zu. Sie wurde am 13. September in Innsbruck operiert und befindet sich nun in Behandlung unserer Physiotherapeuten und Masseure.

 

Ziel dabei ist die vollständige Wiederherstellung des Knies mit anschließendem Aufbautraining – bis zur vollständigen Reintegration in den Spitzensport. Diese Leistungen sind Teil der qualitativen Einzelspitzensport-Förderung des Landes Vorarlberg, die über das Olympiazentrum Vorarlberg abgewickelt wird.

 

Wer etwas verändern will,

muss neue Wege gehen.

Olympiazentrum Vorarlberg

UNSERE ATHLETEN SOCIAL MEDIA

Free WordPress Themes, Free Android Games