Neuroathletiktraining: Interne Fortbildung im Olympiazentrum

    Neuroathletiktraining: Interne Fortbildung im Olympiazentrum 01

Eine eintägige interne Fortbildung war heute der Startschuss für die Implementierung einer wertvollen, ergänzenden Methodik in der athletischen Vorbereitung unserer Kaderathleten. So wie sich die Athleten weiterentwickeln müssen sich auch ihre Trainer weiterentwickeln 😉

 

Das Team von Focus On Performance ist der Vorreiter in Deutschland, wenn es um neuronal gesteuertes Athletiktraining im Hochleistungssport geht. Neuro Athletic Training ist die logische Weiterentwicklung, die Evolution des klassischen Athletiktrainings, indem das Gehirn und das Nervensystem als bewegungssteuernde Instanzen in den Fokus gerückt werden. Während sich die klassischen Herangehensweisen im Athletiktraining hauptsächlich auf biomechanische Konzepte nach einem Soll-Ist-Vergleich stützen, nimmt das NAT das Gehirn und das Nervensystem des jeweiligen Athleten in den Blick und versucht, das Athletiktraining aus einer ganzheitlich, kontextorientierten Sichtweise anzugehen. NAT will die höchstmögliche Informationsqualität sicherstellen, damit das Gehirn externe und interne Informationen, die es aus der Peripherie und dem Körperinneren bekommt, optimal verarbeiten kann. Die logische Folge ist dann der bestmögliche Output an die Handlungsorgane der Körperperipherie. Es geht hierbei also um die Basisbausteine der Bewegungsentwicklung eines Athleten und nicht um klassisches Koordinationstraining.

 

Neben unseren eigenen Athletikspezialisten kam auch Roland Luchner, Trainer am Olympiazentrum Campus Sport Tirol Innsbruck, in den “Genuss” der sehr fordernden Inputs von Steffen Tepel, der mit Weltklasse-Athleten der Nordischen Kombination am Olympiastützpunkt Freiburg sowie weiteren Topathleten und Bundesligaspielern arbeitet.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

THEMENFINDER OLYMPIAZENTRUM VORARLBERG

1. Ich bin ...

2. Sportart ...

3. Informationsart ...

a

Wer etwas verändern will,

muss neue Wege gehen.

Olympiazentrum Vorarlberg

UNSERE ATHLETEN SOCIAL MEDIA

Free WordPress Themes, Free Android Games