PRAE, Vereinsrichtlinien & Registrierkassen-Pflicht

    PRAE, Vereinsrichtlinien & Registrierkassen-Pflicht 01
    PRAE, Vereinsrichtlinien & Registrierkassen-Pflicht 02

Auf enorme Resonanz stieß ein Informationsangebot, das die Verantwortlichen des Olympiazentrums Vorarlberg auf Anregung des Vorarlberger Skiverbandes geschaffen haben. Nicht nur der korrekte Einsatz der PRAE (Pauschale Reiseaufwandsentschädigung) und das Pendant für Funktionäre stellt Verbände und Vereine immer wieder vor größere Fragen sondern vor allem die seit 1.1.2016 geltenden Regelungen zur Registrierkassenpflicht.

 

Mit Werner Nachbaur konnte ein Fachexperte aus dem Finanzamt Feldkirch, der zudem aus seiner Arbeit für den CASHPOINT SCR Altach auch die Vereinsperspektive ausgezeichnet kennt, als Referent gewonnen werden. Er führte die über 120 Teilnehmer an 2 Abenden (9. und 29.2.) nicht nur sicher durch den Dschungel an Rechtsvorschriften sondern illustrierte die Regelungen jeweils anschaulich an Hand einiger Beispiele.

 

Wer in seinem Verband oder Verein auf “Nummer sicher” gehen und gefährliche Stolperfallen vermeiden will, bekommt eine 3. Chance: Am 6. April findet der gleiche Info-Abend noch einmal statt. Start ist wieder um 18:00 im Seminarraum im Olympiazentrum – detaillierte Infos und die Anmeldung finden Sie hier unter diesem Link.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wer etwas verändern will,

muss neue Wege gehen.

Olympiazentrum Vorarlberg

UNSERE ATHLETEN SOCIAL MEDIA

Free WordPress Themes, Free Android Games