Testbatterie Snowboardcross-Weltcup

    Testbatterie Snowboardcross-Weltcup 01
    Testbatterie Snowboardcross-Weltcup 02

Gut eine Woche ist es noch bis zum Weltcup-Auftakt der Boardercrosser im Montafon – der ideale Zeitpunkt für die übliche Leistungsfeststellung im Rahmen der vom Olympiazentrum Vorarlberg entwickelten und durchgeführten zweitägigen Testbatterie. Sinn und Zweck der Testung ist einerseits die Evaluation der Leistungsentwicklung über den Sommer und andererseits der Ausgangspunkt für die Analyse, wie weit die Athleten ihren Leistungsstand über die Wettkampfperiode halten können.

 

„Die kontinuierliche Analyse der Leistungsentwicklung ist für uns ein eminent wichtiger Aspekt im Bereich der Trainingsplanung und Trainings(wirkungs-)analyse. Wenngleich es nur die Leistungsvoraussetzungen für die Sportart sind, kann heutzutage kein Crosser mehr ohne einen hohen Level an sportartspezifischer „Fitness“ ein Weltcup-Rennen erfolgreich bestreiten“ erklärt Sportwissenschafter Dr. Kristian Krause, der im Olympiazentrum für die Sportart verantwortlich ist, die Hintergründe der Arbeit. “Eine wesentliche Komponente dabei ist, dass wir dank Unterstützung des Österreichischen Olympischen Comités mittlerweile über ein Doppelstartgate aus dem Weltcup verfügen, das mit entsprechender Messtechnik aufgerüstet wurde.”

 

Aufbauend auf dem in Dornbirn entwickelten Athletikkonzept trainieren Boardercrosser österreichweit in mehreren Olympiazentren. So arbeitet Hanno Douschan im Olympiazentrum Kärnten und Lukas Pachner wird vom Olympiazentrum Campus Sport Tirol Innsbruck unterstützt. In Dornbirn selbst sind Markus Schairer und die vier Heeressportler Alessandro und Luca Hämmerle, Julian Lüftner und Christine Holzer stationiert. Die Nachwuchsathleten Victoria Boric und Christof Maurer werden ebenfalls von hier aus unmittelbar unterstützt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wer etwas verändern will,

muss neue Wege gehen.

Olympiazentrum Vorarlberg

UNSERE ATHLETEN SOCIAL MEDIA

Free WordPress Themes, Free Android Games