Vor-Ort-Visite bei Bargehr/Mähr

    Vor-Ort-Visite bei Bargehr/Mähr 01

Außergewöhnliche Arbeitstage für den Ernährungscoach des Olympiazentrums, Martin Rinderer: Auf Einladung des Segel-Duos Lukas Mähr und David Bargehr verbrachte er übers Wochenende knapp 3 Tage an ihrem Trainingsstützpunkt in Split.

 

Im Zentrum der Trainingsbegleitung in Kroatien stand das unmittelbare Kennenlernen der Tagesabläufe im täglichen Training und der segelspezifischen Belastung auf dem Wasser. Aus dieser Analyse wurden gemeinsam Maßnahmen für die ideale Vorbereitung auf die WM Anfang August in Enoshima entwickelt – sowohl für die Ernährung an den Trainingstagen auf dem Wasser (Lukas und David bekochen sich selbst und bereiten auch das selbst zu, was sie untertags mitnehmen) als auch für die Wettkämpfe selbst.

 

“Praxisrelevante Umsetzungen basierend auf unmittelbarer Wahrnehmung” lautete die Formel. Die Rezeptideen, die entstanden sind, sind nicht nur sehr sinnvoll sondern sehen auch geschmacklich höchst ansprechend aus. Keine Sorge, es ging nicht nur um beerenreiche Desserts 😉

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wer etwas verändern will,

muss neue Wege gehen.

Olympiazentrum Vorarlberg

UNSERE ATHLETEN SOCIAL MEDIA

Free WordPress Themes, Free Android Games