Workshop: Besonderheiten im Coaching von männlichen & weiblichen Athleten

    Workshop: Besonderheiten im Coaching von männlichen & weiblichen Athleten 01

Im Projekt X-Men des Olympiazentrum Vorarlberg gehen aktuell 11 Trainer aus den Sportarten Turnen, Karate, Judo, Ringen, Schießen, Ski Nordisch, Ski Alpin und Leichtathletik der spannenden Frage nach, ob es denn zwischen weiblichen und männlichen Athletinnen und Athleten Unterschiede gibt und in welchen Situationen es als Trainer wichtig wird, im Coaching darauf Rücksicht nehmen kann.

 

Zu diesem Zweck wurden zunächst unter der fachlichen Leitung von Dr. MMMag. Maria Uhl drei Workshops durchgeführt. Ziel dieser Workshops war es, sich Wissen anzueignen sowie gemeinsam verschiedenste Fragen rund um dieses zu reflektieren.

 

Als Abschluss dieses sportpsychologischen Themas durften die Trainer im Rahmen einer Präsentation ihre Sichtweise zu folgenden Fragen einbringen:

 

  • Gebt ihr Athletinnenen anderes Feedback als Athleten? Gehen Athletinnen und Athleten verschieden mit Feedback um? Wie ist es mit Feedback untereinander (Athletinnen untereinander/Athleten untereinander und gemischt)? Was fällt euch dabei auf? Wie kommunizieren die Athletinnen und Athleten untereinander?
  • Theme ‘im Mittelpunkt stehen als Sportlerin bzw. Sportler’: Gibt es hier Unterschiede zwischen weiblichen und männlichen Athleten?
  • Die Karriere als Sportlerin und Sportler: gibt es hier deiner Meinung nach in der Entwicklung der Persönlichkeit Unterschiede?

 

Simon Nußbaumer, Projektleitung: “Unseren Trainern im Olympiazentrum war es sehr wichtig, sich mit diesem Thema auseinanderzusetzen und voneinander zu lernen. Die Workshopreihe „X-Men“ bietet dazu eine optimale Plattform. Insbesondere die abschließenden Präsentationen der einzelnen Teilnehmer zu den oben genannten Fragestellungen lieferten eine Fülle an Reflexions- und Feedbackmöglichkeiten. Diese Art des Lernens bietet eine hervorragende Möglichkeit, die eigene Coaching-Kompetenz weiter zu entwickeln.”

 

Was sich hinter dem Projekt X-Men verbirgt, gibt es hier nachzulesen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

THEMENFINDER OLYMPIAZENTRUM VORARLBERG

1. Ich bin ...

2. Sportart ...

3. Informationsart ...

a

Wer etwas verändern will,

muss neue Wege gehen.

Olympiazentrum Vorarlberg

UNSERE ATHLETEN SOCIAL MEDIA

Free WordPress Themes, Free Android Games