Judoka Laurin Böhler holt Bronze bei Grand Slam!

    Judoka Laurin Böhler holt Bronze bei Grand Slam! 01

Judoka Laurin Böhler wiederholte seinen Vorjahreserfolg und holte sich Bronze beim Grand Slam in Jekaterinburg. Der „All in“-Athlet des Olympiazentrum Vorarlberg entwickelt sich immer mehr zum Russland-Spezialisten … Böhler, der bislang auf Platz 23 der Weltrangliste gelegen war, könnte sich durch diesen Erfolg unter Umständen in die Top 16 vorarbeiten …

 

Im gesamten Turnierverlauf musste Böhler nur eine einzige Niederlage einstecken – im Pool-Finale war der Weltranglisten-Zweite Michael Korrel/NED zu stark gewesen. Über die Hoffnungsrunde schaffte er dann aber den Einzug in den Bronze-Kampf, in dem ihm der Franzose Allexandre Iddir gegenüber stand. Böhler war den ganzen Kampf über der aktivere Kämpfer, der dem Sieg näher war … Dennoch musste er in den Golden Score, in dem ihm zu Beginn bei einem Festhalter nur eine Sekunde zum Kampfsieg gefehlt hatte, ehe er seinen Gegner mit einer Ippon-Wertung besiegte.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

THEMENFINDER OLYMPIAZENTRUM VORARLBERG

1. Ich bin ...

2. Sportart ...

3. Informationsart ...

a

Wer etwas verändern will,

muss neue Wege gehen.

Olympiazentrum Vorarlberg

UNSERE ATHLETEN SOCIAL MEDIA

Free WordPress Themes, Free Android Games