„Bühnenpräsenz“ und „Wettkampfstärke“ – Menschen zur Exzellenz entwickeln

    „Bühnenpräsenz“ und „Wettkampfstärke“ – Menschen zur Exzellenz entwickeln 01

Am 27. Februar 2018 trafen sich wiederholt die Trainer des Olympiazentrums Vorarlberg und die Musikpädagogen des Landeskonservatoriums Feldkirch. Hintergrund des Austausches mit dem Landeskonservatorium ist das gemeinsame Ziel, das beide Organisationen verbindet und konsequent verfolgen: Menschen zur Exzellenz entwickeln.

 

Das zweite Treffen bot einem Trainer sowie einem Musikpädagogen die Möglichkeit, der Gruppe seine Philosophie bzw. „seinen Weg zum Erfolg“ in der Betreuung der Sportlern sowie Musiker zu vermitteln. Das Hauptaugenmerk dabei lag auf der Fragestellung, mit welchen Methoden das Thema „Bühnenpräsenz“ bzw. „Wettkampfstärke“ bearbeitet wird. Dabei konnten spannende Überschneidungen aber auch Unterschiede in der Herangehensweise und den Methoden festgestellt werden. Die anschließende Diskussion in der Gruppe war sehr lebhaft und aktiv geführt, was die Wichtigkeit des Themas und das Interesse der Gruppe an dieser Fragestellung sehr stark wiederspiegelte. Durch die professionelle Moderation, abermals von Diplompsychologe & Sportpsychologe Michael Kuhn sichergestellt, war die Diskussion gut strukturiert wertvoll für die Beteiligten.

 

Simon Nußbaumer, Projektleiter: “In der Vielfältigkeit der Gruppe liegt das große Potenzial dieses Austauschs. Wenn wir auch ganz andere Zielgruppen haben, so sind wir in unserem Streben und dem Ziel, das wir verfolgen, gleich. Dies wird in der Diskussion immer wieder ersichtlich.  Spannend sind die unterschiedlichen Zugänge und Methoden, die die Personen wählen, um beispielsweise Wettkampfstärke und Bühnenpräsenz zu entwickeln. Dadurch besteht die Möglichkeit, dass wir voneinander lernen und neues ausprobieren können. Gerade und insbesondere im Coaching.”

 

Im nächsten Schritt soll der eigentliche „Wettkampf“ noch näher unter die Lupe genommen werden: Was braucht es als Vorbereitung, was am eigentlichen „Tag X“, was an Nachbereitung? Dabei wird es um die folgenden Fragestellungen gehen: Was brauchen unsere Jugendlichen an Fähigkeiten & Kompetenzen, um beim „Wettkampf“ möglichst gut performen zu können? Was müssen wir üben, was trainieren und wie können wir bestmöglich unterstützen? Schließlich geht es auch um die Fragestellung, was Trainerinnen und Trainer sowie Dozentinnen & Dozenten selbst brauchen, um in solchen Situationen bestmögliche Unterstützung bieten zu können.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

THEMENFINDER OLYMPIAZENTRUM VORARLBERG

1. Ich bin ...

2. Sportart ...

3. Informationsart ...

a

Wer etwas verändern will,

muss neue Wege gehen.

Olympiazentrum Vorarlberg

UNSERE ATHLETEN SOCIAL MEDIA

Free WordPress Themes, Free Android Games