Abschluss Instruktor “Athletik – Fitness – Koordination”

    Abschluss Instruktor “Athletik – Fitness – Koordination” 01

Ein sehr wesentliches Element der Vorarlberger Trainerausbildung konnte am Freitag erstmals abgeschlossen werden: Im Auftrag der Bundessportakademie Innsbruck entwickelte und führte das Team des Olympiazentrums Olympiazentrum Vorarlberg erstmals die Instruktorausbildung “Athletik – Fitness – Koordination” durch.

 

Olympiazentrum-Leiter Sebastian Manhart: “Ich freue mich unheimlich über den positiven Abschluss dieser Ausbildung, die die enorm wichtige Vertiefung unserer Übungsleiter-Ausbildung bildet. Wir benötigen dringend gute Trainerinnen und Trainer in Vorarlberg – dafür ist diese Ausbildung perfekt geeignet. Riesigen Glückwunsch an die Absolventen – sie haben sich mit viel Einsatz erfolgreich dieser Herausforderung gestellt!”. Die zweite Durchführung ist mit Beginn Herbst 2016 fixiert.

 

In sechs, über das beinahe komplette Jahr verteilten Modulen arbeiteten die Neo-Instruktorinnen und Instruktoren die wesentlichen Inhalte für eine umfassende Athletik-Arbeit auf. Die Teilnehmer mussten ihr Wissen im Lauf des Jahres mehrfach unter Beweis stellen, bevor sie zur Abschlussprüfung antreten konnten. Es mussten unter anderem vier Lab-Reports zu Beweglichkeit, Ausdauer, Kraft, Koordination/Schnelligkeit verfasst werden und ein Lehrauftritt aus der eigenen Sportart als Video aufgezeichnet werden. Die am 12. und 13.11. abgehaltene Abschlussprüfung bestand aus einer mündlichen Theorieprüfung und einem praktischen Lehrauftritt zu einem allgemeinen per Losverfahren zugeteilten Thema.

 

Die 14 erfolgreichen Absolventen in alphabetischer Reihenfolge

  • Christian Fitz (Eishockey)
  • Daniel Fritz (Leichtathletik)
  • Klaus Fröis (Ringen)
  • Roman Greif (Leichtathletik)
  • Mario Kammerlander (Ski nordisch)
  • Alexander Längle (Ski alpin)
  • Mario Noventa (BMX)
  • Clemens Ostendorf (Triathlon)
  • Sabine Reiner (Leichtathletik)
  • Walter Spiegel (Ski alpin)
  • Michael Tratter (Triathlon)
  • Angelo Wagner (Schwimmen)
  • Hannah Wiedemann (Kunstturnen)
  • Roman Wiener (Judo)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wer etwas verändern will,

muss neue Wege gehen.

Olympiazentrum Vorarlberg

UNSERE ATHLETEN SOCIAL MEDIA

Free WordPress Themes, Free Android Games