Modul Sportpsychologie am Sportgymnasium

    Modul Sportpsychologie am Sportgymnasium 01
    Modul Sportpsychologie am Sportgymnasium 02

Der Bereich Sportpsychologie ist seit einigen Jahren ein fixer Bestandteil der o3-Leistungssportklassen am Nachwuchskompetenzzentrum Sportgymnasium Dornbirn. Von der fünften bis zur achten Klasse werden verschiedene sportpsychologische Themen erarbeitet, die jeweils in Module gegliedert sind. Geleitet wird das Ganze von Sportpsychologin Madeleine Eppensteiner.

 

Das letzte Modul für die achten Klassen behandelt das Thema “Sportlerpersönlichkeit”. Unter anderem wurden folgende Fragen behandelt:

  • Was versteht man unter Persönlichkeit?
  • Wie gehen erfolgreiche Sportler mit Erfolgen, aber auch mit Misserfolgen um?
  • Wie sieht ihre Routine und Wettkampfvorbereitung aus?

 

Im Zuge dieses Moduls kam All-In Athlet Christian Hirschbühl, der selbst auch ehemaliger Sportgymnasiast ist, zu Besuch ins Sportgymnasium und beantwortete die Fragen der  Schüler.

 

Ein sehr gelungener Nachmittag, an dem die Schüler sehr viele wertvolle Erkenntnisse mitnehmen konnten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wer etwas verändern will,

muss neue Wege gehen.

Olympiazentrum Vorarlberg

UNSERE ATHLETEN SOCIAL MEDIA

Free WordPress Themes, Free Android Games